Erdbeer-Couscous Maftoul

Wer ein schnelles, sommerliches und orientalisch angehauchtes Dessert machen möchte, das nicht ganz so süß, dafür aber auch durch Anpassen der Menge als Hauptgericht dienen kann, der sollte mein Erdbeer-Couscous versuchen. Selbst unser kleinster Mann im Haushalt isst da schon gerne mit. Das Couscousn Maftoul, auch palästinensisches Couscous genannt, ist dabei die Hauptzutat und fair gehandelt … Erdbeer-Couscous Maftoul weiterlesen

Mit Füßen getreten – Frauenrechte in El Salvador

So sehr ich den sogenannten „pulgarcito“ (dt. kleinen Floh) von Zentralamerika, das winzige El Salvador mit seinen herzlichen Menschen, seiner landschaftlichen Schönheit und seinem Optimismus selbst in dunkelsten Zeiten, ins Herz geschlossen habe, so sehr macht es mich wütend, was dieses Land seinen Frauen zufügt, oder besser gesagt, denen seiner Frauen zufügt, die sich aufgrund … Mit Füßen getreten – Frauenrechte in El Salvador weiterlesen

La rosa de Jamaica

Heute gibt es einen superkurzen Post über mein sommerliches Lieblingsgetränk, den Hibiskusblütendrink oder auf Spanisch Rosa de Jamaica. Diese tolle Erfrischung habe ich in El Salvador kennengelernt, wo sie zu jeder Gelegenheit gereicht wird und sehr beliebt ist. Den Tee kaufen wir dort immer auf unseren Reisen ein, jedoch habe ich auch schon fair gehandelte Blüten … La rosa de Jamaica weiterlesen

Frau Lehrerin…

... ja, so eine bin ich und ich wurde tatsächlich auch schon so angesprochen, von Freunden scherzhaft und manchmal auch von Schülern, die nicht wissen wie ich heiße. Im Moment befinde ich mich zwar in Elternzeit, aber die Frau Lehrerin steckt trotzdem noch in mir und kommt auch ab und zu im Alltagsleben zum Vorschein, … Frau Lehrerin… weiterlesen

Diese Mütter…

[Aus gegebenem Anlass, schließe ich diesen Artikel der Blogparade unter dem Hashtag #DubistDemokratie von Tollabea an.] ... egal was sie machen, sie liegen einfach immer falsch. Karriere und Kind? Boah, was für eine Rabenmutter! Hausfrau? Die ist wohl zu faul zum Arbeiten! Junge Mutter? Die war wohl zu blöd zum Verhüten! Späte Mutter? Die sieht ja aus, wie die Oma … Diese Mütter… weiterlesen

Listo – Eine kleine Geschichte über den Kaffee

Listo (dt. fertig), dieser Name ziert in El Salvador überall Häuserwände, Plakate, Säulen etc. in einem grellen Rotton auf noch grellerem Gelb. Dahinter verbirgt sich Nestles Instantkaffee, das Getränk zum Frühstück und zu sonstigen Gelegenheiten schlechthin in diesem kleinen Land. Wer mich kennt, der weiß, dass Nestle aus diversen Gründen nicht gerade zu meinen Lieblingsmarken zählt, … Listo – Eine kleine Geschichte über den Kaffee weiterlesen